Bürgerinitiative zur Erhaltung von Umwelt und Lebensqualität im Wasserburger Land e.V.

BAYERN - WASSERBURG, SOYEN, BABENSHAM, EISELFING

   

     

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 
Anklicken zum Weiterlesen!

__________________________________________________________________________________________________

Anklicken zum Weiterlesen!

__________________________________________________________________________________________________

Pressemitteilung der Bürgerinitiative zur Petition im Landtag: PM-BI- PDF

Presseberichte über die Arbeit der Bürgerinitiative: 

Anklicken zum Weiterlesen!

  

Anklicken zum weiter lesen! (Registrierung beim ovb-online notwendig)

 

 

 

    Anklicken zum weiter lesen!

    

  

  Anklicken zum weiter lesen!

   

  

  Anklicken zum weiter lesen!

 

 

    Anklicken zum weiter lesen!

  

  Anklicken zum weiter lesen! Bitte beachten: Eine Registrierung bei der Wasserburger Zeitung ist notwendig.

  

Anklicken zum weiter lesen! Bitte beachten: Eine Registrierung bei der Wasserburger Zeitung ist notwendig.

  

  

Anklicken zum weiter lesen! Bitte beachten: Eine Registrierung bei der Wasserburger Zeitung ist notwendig.

 

 

Die Deponie in Odelsham steht allerdings schon länger im Fokus der Regionalpresse:

01.06.13: Die Bürgerinitiative leitet zum Schutz von Schulen und Kindergärten vor Asbest eine eigene, bayernweite Petition ein. Hier lesen.

02.05.13: Die von der Wasserburger SPD eingeleitete erste Petition gegen die Deponie kann noch nicht abschließend behandelt werden. Hier lesen.

25.09.12: Der Wasserburger Stadtrat ergänzt sein Nein zur Deponie trotz Gegenstimmen der CDU Stadträte. Artikel leider nicht online.

28.09.12: Der Gemeinderat von Babensham vollzieht eine 180° Wende gegen die Deponie und für den Bürgerwillen. Artikel leider nicht online.

25.09.12: Die Informationsveranstaltung der Firma Zosseder am Deponiegelände kann nicht überzeugen. Artikel leider nicht mehr online.

08.09.12: Wasserburg entscheidet neu. Hier lesen.

08.09.12: Infoabend in Wasserburg. Hier lesen.

07.09.12: Der Babenshamer Gemeinderat beugt sich dem Druck des Bürgerbegehrens. Hier lesen.

05.09.12: Soyen spricht sich entschieden gegen die Deponie aus. Hier lesen.

01.09.12: Ein großer Artikel über die Petition gegen die Deponie und weiteren Information erscheint in der Wasserburger Zeitung. Hier lesen.

25.08.12: Die Wasserburger Zeitung berichtet über die Abgabe von 580 Unterschriften zum Bürgerbegehren in Babensham. Artikel ist nicht online.

08.08.12: Die Radiosender BR1 und BR2 berichten über den Bürgerprotest.

27.07.12: Die Wasserburger Zeitung berichtet über den Erfolg des Bürgerbegehren. Hier lesen.

19.07.12: Die Wasserburger Zeitung berichtet über die Informationsveranstaltung in Babensham am 13.07.2012. Hier lesen.

05.07.12: Bericht über die Wasserburger Petition gegen die Mülldeponie. Hier lesen.

01.07.12: Stellungnahme des Babenshamer Bürgermeisters im Gemeindeblatt für die Deponie. Hier lesen.

28.06.12: Informationen zum Thema Mülldeponie in der Wasserburger Zeitung. Hier lesen.

17.02.11: Einschätzung der Regierung von Oberbayern und Informationen zur Deponie. Hier lesen.

02.02.11: Pressemitteilung: Die Regierung von Oberbayern schließt das Raumordnungsverfahren erstmalig ab. Hier lesen.

17.09.10: Bericht über die Zufahrt zur Deponie und den neuen Antrag auf "überhöhte Auffüllung". Hier lesen.

14.09.10: Der Gemeinderat von Soyen lehnt die Deponie in Odelsham ab. Hier lesen.

24.08.10: Erster Bericht, dass aus der Kiesgrube eine Deponie der Klasse 1 werden soll. Artikel leider nicht mehr online.

23.08.10: Pressemitteilung der Regierung von Oberbayern bzgl. des Raumordnungsverfahrens für die neue Deponie in Odelsham. Hier lesen.